Bio- und Vegane Weine

Top
Roero_Arneis.JPG
Roero_Arneis.JPG
2018
Das Bouquet in der Nase offenbart eine breite Fruchtpalette: Aprikose, Ananas, Mango, Pfirsich und grüner Apfel. Dazu gesellen sich Aromen, die an Lindenblüte und Kamille, Salbei denken lassen. Auch im Gaumen überzeugt er durch seine fruchtige, légère Struktur, seine Reintönigkeit und Gradlinigkeit. Das Zusammenspiel von Süsse und Säure macht viel Spass und überzeugt im Finale.
CHF 17.00 inkl. MWST

Anbaugebiet

Roero Arneis ist ein reinsortiger italienischer Weisswein aus dem Anbaugebiet Roero zwischen Canale und Alba in der Provinz Cuneo im Piemont.

Rebsorte

Arneis ist eine sehr alte Traubensorte und war schon im 15. Jahrhundert bekannt. Sie wird in Italien ausschliesslich im Piemont angebaut.

Weinbereitung

Im Edelstahltank ausgebaut.

Charakter

Das Bouquet in der Nase offenbart eine breite Fruchtpalette: Aprikose, Ananas, Mango, Pfirsich und grüner Apfel. Dazu gesellen sich Aromen, die an Lindenblüte und Kamille, Salbei denken lassen. Auch im Gaumen überzeugt er durch seine fruchtige, légère Struktur, seine Reintönigkeit und Gradlinigkeit. Das Zusammenspiel von Süsse und Säure macht viel Spass und überzeugt im Finale.

Lagerung

Bis 2022

Eignung

Kalte Platte, Antipasti, Charcuterie, Pasteten, Terrinen, Fischgerichte, Wähen, Quiche, Risotto.

Palmeri_Weiss.JPG
Palmeri_Weiss.JPG
2015
Intensive strohgelbe Farbe. Aromatisch mit Aromen von reifem Apfel und gelber Pflaume, mit Noten von Pfirsich und Flieder. Am Gaumen mit einer guten Balance zwischen Körper und erfrischender Säure.
CHF 26.00 inkl. MWST

Anbaugebiet

Sicilien. In der Hitze Süditaliens ist es nicht leicht, einen ausgeglichenen Weißwein herzustellen. Palmeri Bianco nutzt die Meeresbrise, um die natürliche Frische zu erhalten. Ein sonnengetränkter, exotischer Weißwein.

Rebsorte

Grillo, Chardonnay, Moscato

Weinbereitung

Ausbau im Edelstahltank.

Charakter

Intensive strohgelbe Farbe. Aromatisch mit Aromen von reifem Apfel und gelber Pflaume, mit Noten von Pfirsich und Flieder. Am Gaumen mit einer guten Balance zwischen Körper und erfrischender Säure.

Lagerung

2 - 3 Jahre: saftig und spritzig 4 - 6 Jahre: erfrischend und fruchtig 7 - 9 Jahre: elegant und geschmeidig

Eignung

Ein erfrischender Aperitif, der gut zu Salaten, weißem Fleisch und gegrilltem Fisch passt . Kombiniert sich ebenso gut mit Vorspeisen und Weichkäse.

Palmeri_Rot.JPG
Palmeri_Rot.JPG
2014
Brillante rubinrote Farbe. Aromen von Beeren, Pflaumen, Kirschen und etwas Tabak und Kaffee. Am Gaumen mit reichem und weichem Körper, fruchtig und leicht zu trinken.
CHF 26.00 inkl. MWST

Anbaugebiet

Sicilien. Celeste drückt die Herzlichkeit des sizilianischen Volkes aus. Mit viel Sorgfalt hergestellt, überrascht dieser Wein mit seiner optimalen Balance. Ihre Harmonie macht Celeste zu einem perfekten Vergnügen für jeden Moment.

Rebsorte

Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah.

Weinbereitung

8 Monate in großen Holzfässern.

Charakter

Brillante rubinrote Farbe. Aromen von Beeren, Pflaumen, Kirschen und etwas Tabak und Kaffee. Am Gaumen mit reichem und weichem Körper, fruchtig und leicht zu trinken.

Lagerung

2 - 5 Jahre: fruchtig und trinkfreudig. 6 - 9 Jahre: harmonisch und weich. 9 - 12 Jahre: subtil und ausgewogen.

Eignung

Genießen Sie Risotto-, Pizza- oder Pastagerichte, zum Beispiel „Spaghetti alla Norma“. Als Aperitif oder zu jeder Gelegenheit etwas gekühlt servieren.

Beronia_Rioja.JPG
Beronia_Rioja.JPG
2016
Bereits die Nase deutet von der Komplexität her auf einen vielschichtigen Wein hin, der mit würzigen Noten wie Pfeffer und einer reifen Beerenaromatik wie Johannisbeeren zu überzeugen weiss. Diese elegante Noten werden ergänzt mit Aromen von Cassis und Zwetschgenkompott. Dieser Rioja überzeugt mit einem eleganten Auftakt , saftigen Tanninen und einer betonten Fruchtigkeit, die mit einem komplexen Aroma unterlegt ist. Am Gaumen hält dieser Wein definitiv was die Nase verspricht!
CHF 15.50 inkl. MWST

Anbaugebiet

Die Region La Rioja liegt im Ebro-Tal und grenzt im Norden an die Sierra Cantabria und im Süden an die Sierra de la Demanda, die eine einzigartige Enklave für die Herstellung von Weinen höchster Qualität schafft. La Rioja ist die bekannteste Ursprungsbezeichnung in Spanien und umfasst 63.593 Hektar Rebfläche.

Rebsorte

Tempranillo

Weinbereitung

Während 6 Monaten im Barrique (französischer und amerikanischer Eiche) ausgebaut.

Charakter

Bereits die Nase deutet von der Komplexität her auf einen vielschichtigen Wein hin, der mit würzigen Noten wie Pfeffer und einer reifen Beerenaromatik wie Johannisbeeren zu überzeugen weiss. Diese elegante Noten werden ergänzt mit Aromen von Cassis und Zwetschgenkompott. Dieser Rioja überzeugt mit einem eleganten Auftakt , saftigen Tanninen und einer betonten Fruchtigkeit, die mit einem komplexen Aroma unterlegt ist. Am Gaumen hält dieser Wein definitiv was die Nase verspricht!

Lagerung

Bis 2022

Eignung

Er passt sehr gut zu allen Arten von Käse, Fleisch und Reis.

Dehesa_de_Luna_Tempranillo.JPG
Dehesa_de_Luna_Tempranillo.JPG
2016
Eine intensive Aromatik offenbart sich in der Nase. Die Aromapalette reicht von frischer Beerenfrucht über reife Früchte zu Gewürzen, Tabak und Raucharomen. Gehaltvoll ist dieser Wein, der aus der Rebsorte Tempranillo gekeltert wurde. Fruchtstruktur weist er aber auch auf und zeigt sich im langen Finale von seiner schönsten Seite. Die Gerbstoffe sind samtig, weich und elegant. Sie harmonieren mit der Fruchtigkeit dieses Roten, der auch im Abgang durch seine stattliche Länge und Fülle zu überzeugen weiss.
CHF 20.50 inkl. MWST

Anbaugebiet

Dehesa de Luna Finca Reserva de Biodiversidad, im Herzen von Campo de Montiel gelegen, ist ein einzigartiges Gebiet in Spanien, wo die Nutzung der natürlichen Ressourcen im Gleichgewicht mit der Erhaltung der Umwelt steht. Ein unvergleichliches Paradies mit einer wachsenden Auswahl an biologischen Produkten.

Rebsorte

100% Tempranillo aus unser Lage El Viñazo.

Weinbereitung

2016 war ein trockenes Jahr in der Region, mit normalen Temperaturen bis zur ersten Septemberwoche, zu diesem Zeitpunkt stiegen die Temperaturen ungewöhnlich an und beschleunigten den Reifeprozess. Die Weinlese fand am 13. September statt. Der Prozess der Gärung und der Mazeration dauerte 17 Tage. Die Weinreifung erfolgte in Fässern aus französischer Eiche für 12 Monate.

Charakter

Eine intensive Aromatik offenbart sich in der Nase. Die Aromapalette reicht von frischer Beerenfrucht über reife Früchte zu Gewürzen, Tabak und Raucharomen. Gehaltvoll ist dieser Wein, der aus der Rebsorte Tempranillo gekeltert wurde. Fruchtstruktur weist er aber auch auf und zeigt sich im langen Finale von seiner schönsten Seite. Die Gerbstoffe sind samtig, weich und elegant. Sie harmonieren mit der Fruchtigkeit dieses Roten, der auch im Abgang durch seine stattliche Länge und Fülle zu überzeugen weiss.

Lagerung

Genussreife: 3 - 6 Jahr.

Eignung

Eintopfgerichte, Rinds-Grilladen, Wild, Hartkäse.