Fidenzio Montefalco Sagrantino DOCG, Cantina Tudernum

2012

Anbaugebiet

Die Rebberge liegen auf rund 400m über Meer und sind rund um die Stadt Montefalco angelegt. Der Name Fidenzo kommt von San Fidenzio, einem Bischof und Märtyrer und zugleich der Name der Abtei in der Nähe von Massa Martana, abgebildet auf dem Weinetikett.

Rebsorte

Sagrantino ist eine autochthone italienische Rotweinsorte. Sie stammt aus Umbrien und liefert schwere, kräftige Rotweine mit reichlich Tannin und Extrakt. Das wichtigste Anbaugebiet des Sagrantino erstreckt sich von Collemancio im Norden über Assisi, Montefalco bis Spoleto im Süden.

Weinbereitung

Die Lese findet Ende September statt, darauf erfolgt eine traditionelle Vinifikation und der Ausbau des Jungweins während total 30 Monaten, wovon 12 Monate in Holzfässern.

Eignung

Wild, Rind, Suppen.

Charakter

Rubinrote Farbe mit granatfarbenen Reflexen im Glas. Reichaltig im Bouquet mit Aromen von Wildbeeren, reifen Brombeeren, wilden Kirschen. Dazu kommen intensive Noten von Kaffee und Schokolade. Mit dem strukturbetonten Gaumen ist dieser Sagrantino ein idealer Essensbgeleiter, besonders wenn er 1 Stunde vor Genuss dekantiert wird.

Lagerung

Lange Lagerfähigkeit (mind. 9 Jahre)
CHF 32.00 inkl. MWST