"Le Are" Valpolicella class. sup. Ripasso DOC

2016

Anbaugebiet

Der Weinberg liegt im historischen Zentrum des Valpolicellas.

Rebsorte

Corvina, Rondinella, Molinara.

Weinbereitung

Die Trauben werden leicht angetrocknet. Ripasso bedeutet, dass der bereits vergorene Valpolicella mit der Maische des Amarone vermischt wird. Aus diesen Schalen gelangen zusätzliche Farbstoffe und Tannine in den Wein, der mehr Farbintensität, Fülle und Charakter bekommt. Ausserdem erhält der Wein die typisch bitteren Geschmacks-Nuancen eines Amarone. 80% lagert für 24 Monate in grossen Eichenfässern und 20% für 15 - 18 Monate in Barriques .

Eignung

Er eignet sich hervorragend als Tischwein, zu kräftigen Vorspeisen, Teigwaren, Risotto, insbesondere auch zu allen Fleischgerichten und Grilladen.

Charakter

Er zeigt ein dunkles Granatrot mit orangen Reflexen. Im Bukett ist er fruchtig-delikat, wirkt leicht trocken am Gaumen, erinnert an Waldbeeren, zeigt eine warme Würze und ist wohlschmeckend und harmonisch.

Lagerung

Hervorragend innerhalb von 6 - 8 Jahren nach der Ernte zu geniessen, er eignet sich auch zum noch länger Lagern.
CHF 17.80 inkl. MWST