Nero D'Avola Sicilia IGT

2017

Anbaugebiet

Sizilien

Rebsorte

Die Sorte Nero d'Avola ist auch als Calabrese bekannt, wird jedoch nur in Sizilien angebaut. Es ist der König der sizilianischen Rebsorten, auch wenn er nur 15% der Anbaufläche Siziliens ausmacht. Es ergibt Weine mit einer schönen Säure und seidigen Tanninen.

Weinbereitung

Bei fünfundzwanzig Tagen Maischekontakt erzeugt er einen guten Körper und eine Struktur mit Gewürznoten gegen die getrockneten roten Fruchtaromen.

Eignung

Alles rote Fleisch und sogar einige scharfe Gemüsegerichte.

Charakter

Klare Granatfarbe. Nase von dunkler Schokolade, Kirsche, Praline und nach Belüftung Noten von Brombeeren und Cassis. Ein offener Angriff, linear. Tannine vorhanden und geschmolzen.

Lagerung

Ca. 4 Jahre.
CHF 9.40 inkl. MWST