Portugiesische Weine rot

Top
Herdade_de_Sao_Miguel.JPG
Herdade_de_Sao_Miguel.JPG
2016
Komplexe Kombination aus roten, schwarzen und wilden Früchten mit Brombeere, Pflaume und Eukalyptus, ergänzt durch erdige Noten. Auch etwas Pfeffer und wilde Gewürznoten. Schokoladiger und cremiger Eichencharakter, dieser Wein ist sehr komplett. Gut gemachte Tannine mit einem wohlschmeckenden Abgang.
CHF 19.50 inkl. MWST

Anbaugebiet

Die Weinberge dieses wunderschönen Anwesens liegen östlich von Lissabon im Alentejo.

Rebsorte

Diese Colheita Seleccionada wird aus vier verschiedenen Rebsorten hergestellt: Alicante Bouschet, Cabernet Sauvignon, Syrah und Touriga Nacional.

Weinbereitung

Nach der Gärung reift die Hälfte des Weines etwa sechs Monate in großen Eichenfässern von 400 Litern. Die Montage erfolgt mit dem nicht aus Eichenholz gereiften Wein. Dies schafft eine schöne Balance zwischen reifen Fruchtnoten und dem Einfluss der Eiche. Ein wunderschöner Alenteja-Wein, der auch aufgrund des weichen Tannins zeitgemäss ist.

Charakter

Komplexe Kombination aus roten, schwarzen und wilden Früchten mit Brombeere, Pflaume und Eukalyptus, ergänzt durch erdige Noten. Auch etwas Pfeffer und wilde Gewürznoten. Schokoladiger und cremiger Eichencharakter, dieser Wein ist sehr komplett. Gut gemachte Tannine mit einem wohlschmeckenden Abgang.

Lagerung

Trinkfenster 2019 - 2024

Eignung

Rotes Fleisch, Wurstwaren, Teigwaren, Hartkäse.

Popa.JPG
Popa.JPG
2014
Rubinrot im Glas, fruchtiges Bukett, sehr angenehm weich im Mund, mit seidenen Tanninen. Ein frischer und eleganter Wein. Dieser köstliche Rotwein aus Quinta do Pôpa hat eine rubinrote Farbe. Aromen von Waldbeeren, Kaffee mit floralen Noten. Ist weich im Mund, gute Säure und ist reich an fruchtigen Tanninen. Ein Wein mit Struktur, aber eher frisch und ausgewogen. Zeigt einen eleganten, weichen und harmonischen Abgang.
CHF 24.60 inkl. MWST

Anbaugebiet

Das Weingut liegt im Herzen des Duoro Tales, in der heissen und trockenen Cima-Corgo Region, genauer gesagt in Adorigo-Tabuaco. Hier liegt das Herz des portugiesischen Weinanbaus, sowie ein Zentrum des Olivenanbaus!

Rebsorte

Heute werden 30ha Weinberge angebaut, hauptsächlich Tinto Roriz, Touriga Franca, Tinta Cao, Sousao und Touriga Nacional. Teilweise sind die Rebstöcke 80 Jahre und älter und der Ertrag entsprechend reduziert. Hier werden die Trauben noch von Hand selektiert, bevor sie zum idealen Zeitpunkt geerntet werden.

Weinbereitung

Zur Fermentation werden hauptsächlich Stahltanks aber auch Beton Behälter benutzt, wo auch das traditionelle Fussstampfen zelebriert wird. Der Wein wird dann in französischen Eichenfässern ausgebaut. Umgefüllt wird der Geographie zur Folge ausschliesslich durch Schwerkraft, da sich das Fasslager unterhalb der Weinhalle befindet!

Charakter

Rubinrot im Glas, fruchtiges Bukett, sehr angenehm weich im Mund, mit seidenen Tanninen. Ein frischer und eleganter Wein. Dieser köstliche Rotwein aus Quinta do Pôpa hat eine rubinrote Farbe. Aromen von Waldbeeren, Kaffee mit floralen Noten. Ist weich im Mund, gute Säure und ist reich an fruchtigen Tanninen. Ein Wein mit Struktur, aber eher frisch und ausgewogen. Zeigt einen eleganten, weichen und harmonischen Abgang.

Lagerung

bis zu 10 Jahren.

Eignung

Ausgezeichneter Wein mit rotem Fleisch- oder Fischgerichten, gegrilltem Fisch, Tapas und reifen Käsesorten, ob gegrillt oder nicht. Ein ausgezeichneter Wein als Aperitif mit Snacks.