Herdade de São Miguel, Colheita seleccionada

2016

Anbaugebiet

Die Weinberge dieses wunderschönen Anwesens liegen östlich von Lissabon im Alentejo.

Rebsorte

Diese Colheita Seleccionada wird aus vier verschiedenen Rebsorten hergestellt: Alicante Bouschet, Cabernet Sauvignon, Syrah und Touriga Nacional.

Weinbereitung

Nach der Gärung reift die Hälfte des Weines etwa sechs Monate in großen Eichenfässern von 400 Litern. Die Montage erfolgt mit dem nicht aus Eichenholz gereiften Wein. Dies schafft eine schöne Balance zwischen reifen Fruchtnoten und dem Einfluss der Eiche. Ein wunderschöner Alenteja-Wein, der auch aufgrund des weichen Tannins zeitgemäss ist.

Eignung

Rotes Fleisch, Wurstwaren, Teigwaren, Hartkäse.

Charakter

Komplexe Kombination aus roten, schwarzen und wilden Früchten mit Brombeere, Pflaume und Eukalyptus, ergänzt durch erdige Noten. Auch etwas Pfeffer und wilde Gewürznoten. Schokoladiger und cremiger Eichencharakter, dieser Wein ist sehr komplett. Gut gemachte Tannine mit einem wohlschmeckenden Abgang.

Lagerung

Trinkfenster 2019 - 2024
CHF 19.50 inkl. MWST