Cuvée Madame Rosmarie rouge

2017

Anbaugebiet

Die Trauben entstammen allesamt Rebbergen, welche für die jeweilige Traubensorte bestens angepasst sind.

Rebsorte

Cabernet Sauvignon, Syrah, Pinot noir, Humagne rouge.

Weinbereitung

Abgebeertes Traubengut. Optimal temperaturkontrollierte Vergärung. Jede Sorte wird einzeln 15 Monate im Barrique ausgebaut. Die Assemblage wird nach der ursprünglichen Kreation von Rosmarie Mathier verheiratet. Auch wenn Rosmarie heute hierfür selber nicht mehr federführend ist, hat sie doch auf Lebzeiten ein Vetorecht, wenn es um ihre Cuvée geht.

Eignung

Lamm-, Rind-, Kalb- und Schweinefleisch, Wild und Käse. Unsere Empfehlung: Eine Gaumenfreude zu einem zarten Rehschnitzel mit Spinatspätzle.

Charakter

Der Cabernet Sauvignon verleiht der Cuvée Madame Rosmarie Mathier Rouge den fruchtigen Geschmack. Der Humagne Rouge mit seinen herben, rustikalen Tanninen gibt ihm seine Rasse. Der Syrah ist verantwortlich für die feine Pfeffernote. Der Pinot noir verbindet diese drei Weine und rundet mit seiner Eleganz die Cuvée auf diskrete, subtile Art ab.

Lagerung

2 - 5 Jahre nach Ernte.
CHF 25.00 inkl. MWST