Loess Collection Ribera del Duero DO

2012

Anbaugebiet

Ribera del Duero ist ein vom Río Duero durchflossenes Weinbaugebiet. In den 1980er und 1990er Jahren erlebte das Gebiet eine rasante Entwicklung und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Regionen Spaniens.

Rebsorte

Tempranillo. Diese Rebsorte heisst hier Tinta del Pais. Sie unterscheidet sich durchaus vom Traubenmaterial in Rioja. Am Duero sind die Trauben kleiner und die Schalen dicker; der Most ist somit konzentrierter.

Weinbereitung

Die Tempranillo Trauben wachsen in drei verschiedenen Rebbergen mit Erträgen zw. 3000 und 5000 kg/ha. Die Lese erfolgt von Hand und somit eine erste Selektion des Traubengutes. Die zweite Selektion erfolgt nach der Anlieferung im Keller. Kaltmazeration und Fermentation in Stahltanks. Malolaktische Fermentation erfolgt in neuen französischen Barriques. Ausbau des Jungweins in Barriques während 24-30 Monaten. Jahresproduktion von 5000 Flaschen.

Eignung

Wild, Grilladen, Eintopf, Fleisch.

Charakter

Intensive Farbtiefe, in der Nase dominieren Aromen von roten und schwarzen Beeren, fein unterlegt mit toastigen, balsamischen und würzigen Noten. Gute Textur am Gaumen, weich und rund, gut strukturiert, kräftig und elegant. Ein Wein mit viel Charakter!

Lagerung

Mittlere Lagerfähigkeit (5-8 Jahre und länger).
CHF 39.80 inkl. MWST